Microblading.

img_4608_edited.jpg

Microblading ist eine manuelle Methode des bekannten Permanent Make-up, welche aus dem asiatischen Raum stammt. Der Unterschied gegenüber dem klassischen Permanent Make-Up besteht darin, dass beim Microblading kein Gerät beziehungsweise keine Maschine zum Einsatz kommt. Die Farbpigmente werden mit dem sterilen Blade (mehrere aneinandergereihte Akkupunktur-Nadeln) manuell und mit sanftem Druck über die Haut gleitend eingearbeitet. Der dabei entstandene Schnitt ist so fein, dass man die gezeichneten Härchen kaum von den echten unterscheiden kann. Die Pigmentierung kann bis zu 1-2 Jahre halten, je nach Hautbeschaffenheit. Allerdings ist diese Technik nicht für jeden Hauttyp geeignet, Menschen mit sehr öliger Haut sollten besser auf die Methode mit der Maschine zurück greifen, da das Pigment verlaufen kann. Lassen Sie Ihr Microblading regelmäßig wieder bei mir auffrischen, dafür zahlen Sie nur 50 % des regulären Behandlungspreises innerhalb 6-18 Monate nach der Erstbehandlung.